News

Absage 11. Neubrandenburger Frauenlauf 10. Mai 2020

Nach den Regelungen und Maßnahmen der Landesregierung MV und des Landkreises MSE hinsichtlich der Eindämmung des Corona- Virus wird der 11. Neubrandenburger Frauenlauf am 10.Mai2020 abgesagt. 

Bereits entrichtete Startbeiträge für 2020 behalten ihre Gültigkeit für den Frauenlauf am 09. Mai 2021.

Frauen und Mädchen, die Ihren Teilnahmebeitrag zurück erstattet haben möchten, wenden sich bitte an Andrea Anna per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder telefonisch unter 0395 57061614.

Corona. Alles ist anders

Bis einschließlich 30.04.2020 werden alle Veranstaltungen (einschließlich Ehrungsveranstaltung) des Kreissportbundes/Sportjugend MSE abgesagt.

Bei Nachfragen gern telefonisch unter 0395/5706160 oder 03961/215593.

Wir wünschen euch Gesundheit, viel Kraft und Durchhaltevermögen für die kommende Zeit.

KSB-Vorstand MSE


https://www.dosb.de/medien-service/coronavirus/?und=#c24339

https://www.ehrenamtsstiftung-mv.de/engagement/gemeinsam-gegen-corona/

Vereinsinformation Corona-Virus 17.03.

Zusammenkünfte in Vereinen und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen sowie die Wahrnehmung von Angeboten in Volkshochschulen, Musikschulen und sonstigen öffentlichen und privaten Bildungseinrichtungen im außerschulischen Bereich sind untersagt.
Gültig ab 18. März 2020 06:00 Uhr bis einschließlich 19. April 2020!

A.
In Ergänzung zu den bereits am 14. März 2020 beschlossenen 10 Maßnahmen gegen die weitere Ausbreitung des Corona-Virus in Mecklenburg- Vorpommern hat die
Landesregierung gemeinsam mit der Bundesregierung und den Regierungen der anderen Bundesländer ein einheitliches Vorgehen zur weiteren Beschränkung von sozialen Kontakten verständigt. Deshalb beschließt die Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern folgende weitere Maßnahmen:
……
8. Zusammenkünfte
Zusammenkünfte in Vereinen und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen sowie die Wahrnehmung von Angeboten in Volkshochschulen, Musikschulen und sonstigen öffentlichen und privaten Bildungseinrichtungen im außerschulischen Bereich sind untersagt.
Verboten sind jegliche Zusammenkünfte jedweder Glaubensgemeinschaften in Kirchen, Moscheen, Synagogen, Kapellen und anderswo.
Unaufschiebbare Zusammenkünfte wie Trauungen und Beisetzungen sind in Gegenwart von maximal 20 Personen zulässig.
Die genannten Maßnahmen gelten vom 18. März 2020 06:00 Uhr bis einschließlich 19. April 2020. 

Die komplette Verordnung gibt es hier als PDF: Link

Vereinsinformationen Corona- Virus

Sporthallen und Trainingsbetrieb im Landkreis

…Außerdem ist festgelegt worden, dass der Landkreis seine Sporthallen für den Vereinssport und andere Veranstaltungen vorerst nicht zur Verfügung stellt. Den Ämtern des Landkreises wird empfohlen, mit den Sporthallen in ihrer Trägerschaft ebenso zu verfahren.

Beschluss der Landesregierung gegen Corona-Ausbreitung in MV

2. Veranstaltungen

Veranstaltungen mit mehr als 50 Teilnehmenden sind bis auf Weiteres untersagt. Veranstaltungen mit weniger als 50 Teilnehmenden sind nur dann durchzuführen, sofern sie zwingend notwendig sind. Ausnahmen aus wichtigen Gründen bedürfen einer Genehmigung der zuständigen Behörde.

Das Wirtschafts- und Gesundheitsministerium wird unverzüglich entsprechende Regelungen erlassen.

5. Öffentliche Einrichtungen

Öffentliche Einrichtungen wie Museen, Bibliotheken, Schwimmbäder, Theater, Sporthallen, Schlösser und Informationszentren wie z. B. der Nationalparkverwaltungen sind ab dem 15.03.2020 bis einschließlich 19.04.2020 zu schließen. Private Betreiber sollten dieser Regelung folgen.

Die zuständigen Ressorts und kommunalen Träger werden gebeten, unverzüglich entsprechende Regelungen erlassen.

Coronavirus: Absage Kreissporttag, Grundkurs

Der Kreissportbund MSE verschiebt wegen der Infektionsgefahr mit dem Coronavirus den für den 26.3. geplanten Kreissporttag.
Auch der aktuell laufende Grundkurs in Waren(MÜR) wird verschoben und voraussichtlich im Herbst stattfinden. 

Vorstand
Kreissportbund MSE e.V.
 

Vereinsinformation zur Frage der Durchführung Trainingsbetrieb:
Uns erreichen beim Kreissportbund immer mehr Anfragen zur Durchführung des Trainingsbetriebes im Sportverein.
Hiermit möchten wir auf die behördliche Anordnung des Landrates hinweisen:

Corona-Virus: Verfügung zu Veranstaltungen

Auf Grund des Erlasses vom Gesundheitsministerium des Landes Mecklenburg-Vorpommern, der Großveranstaltungen mit mehr als 1000 Menschen untersagt, hat der Landrat des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte mit Wirkung vom heutigen 12. März 2020 eine Allgemeinverfügung im Zusammenhang mit dem Corona-Virus erlassen. „Wir legen damit fest, dass alle Veranstaltungen im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte, zu denen der mehr als 50 Personen erwartet werden, beim Landkreis anzumelden sind. Sie dürfen nur nach Genehmigung des Gesundheitsamtes durchgeführt werden. Der Landrat betonte jedoch noch einmal: „Jeder Veranstalter sollte – unabhängig von den genannten Personenzahlen – gewissenhaft entscheiden, ob er an seiner Veranstaltung festhält oder ob er sie besser auf einen späteren Zeitpunkt verschiebt bzw. absagt.“

Juniorteam und Junges Ehrenamt gemeinsam in 2020

Das Juniorteam der Sportjugend Mecklenburgische Seenplatte traf sich am letzten Wochenende, dem 06./07.03. in Waren/Müritz.

Im Zweiten Treffen in diesem Jahr konnten zu allererst Neumitglieder begrüßt werden, die unser Team in Zukunft unterstützen werden. 

Es wurde eine Sport- und Teambuildingeinheit absolviert, sowie erste Ideen für einen kurzen Film gesammelt, der die Tätigkeit des Juniorteams visualisiert.

Der Schwerpunkt in diesen beiden Tagen lag einerseits darin, wie sich das Juniorteam in der Zukunft aufstellt und andererseits in dem weiteren Vorgehen im neuen Jahr 2020.

Demnach ist eine Neuauflage des Beachvolleyballturnieres am Strandbad Broda in Neubrandenburg geplant. Weitere Informationen diesbezüglich folgen in Kürze!

Roman & Raoul Wolframs
Mitglieder des Juniorteams

Galerie - 06/07.03.2020 - Juniorteam und Junges Ehrenamt gemeinsam in 2020

TOUR STOPP DOSB Sportabzeichen Tour 2020 in Fleesensee

Sportabzeichen Abnahme möglich / Prüfer/Innen und Helfer/Innen gesucht

Am 07.07.2020 macht in diesem Jahr die DOSB Sportabzeichen-Tour Halt in einer der schönsten Urlaubsregionen Deutschlands.
Von 10.00 – 18.00 Uhr besteht hier die Möglichkeit der Sportabzeichen-Abnahme (Gebührenfrei an diesem Tag). Zudem suchen wir zurUmsetzung der Veranstaltung Prüfer und Helfer. 

Bei Interesse schickt bitte bis zum 3.April 2020 eine E-Mail
an den LSB M-V, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Infos entnehmt bitte dem Flyer.

Landes-Ehrung für SKV Müritz und Pferdesportverein Woldegk

Am letzten Wochenende fand in Rostock die alljährliche Jugend- und Juniorenmeisterehrung der Sportjugend M-V im LSB M-V e.V. statt. Auf dieser Veranstaltung wurde auch die Ehrung im Wettbewerb „Kinder-und Jugendfreundlicher Sportverein“ des Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung M-V. vorgenommen. Aus unserem Landkreis konnten sich gleich zwei Vereine unter den jeweils drei Erstplatzierten in der jeweiligen Kategorie platzieren.

So belegte der PSV Woldegk in der Kategorie Kleinstvereine (bis 149 Mitglieder) den 2.Platz hinter dem Reit-u. Fahrverein Bismark/Tanger e.V.

In der Kategorie Großvereine (ab 500 Mitglieder) konnte sich der Spiel-und Kampfsportverein (SKV Müritz) über einen tollen 2.Platz freuen. Sieger wurde hier der EBC Rostock.

Unsere herzlichsten Glückwünsche!

Galerie - Landes-Ehrung für SKV Müritz und Pferdesportverein Woldegk

Sportjugend wird 25 Jahre

Die Sportjugend Mecklenburgische Seenplatte feiert in diesen Tagen ihr 25-jähriges Jubiläum.
1995 gegründet, ist 2013 mit der Strukturreform aus den Sportjugenden Neubrandenburg, Demmin, Mecklenburg-Strelitz und Waren(MÜR) die Sportjugend Mecklenburgische Seenplatte hervorgegangen.

Für den Vorstand Grund genug, um gemeinsam mit ehemaligen ehren –und hauptamtlichen Wegbegleitern, aber auch mit dem derzeitigen Stab an Aktiven das Vierteljahrhundert Revue passieren zu lassen.
Eingeladen sind neben den ehemaligen ehrenamtlichen Sportjugendvorsitzenden, auch die damaligen Vereinsberater SJ sowie unsere FSJ-ler.
Komplettiert wird die Gästeliste durch den aktuellen Vorstand, das Juniorteam und geladenen Gästen. In der Feierlacation „Alte Kachelofenfabrik“ in Neustrelitz wird es genügend Zeit zu Begegnungen und Austausch geben.

Unterkategorien